Author Archives: Jan Frintert

Eindrücke vom 3. Haus- und Hofflohmarkt

Das war eine Runde Sache. Zum 3. Haus- und Hofflohmarkt konnten wir einen neuen Rekord vermelden. Mehr als 140 Trödler bevölkerten die Höfe im Viertel. Unsere beiden Trödel-Hof-Neulinge Sonnenhof und Kunsthof kamen dabei richtig gut an. Da das Wetter auch mitspielte, strömten etliche Tausend Besucher durch die Neustädter Gassen.

Erklärung von Grundstückseigentümern, Gewerbetreibenden und Anwohnern der Königsbrücker Straße

Der Ausbau der Königsbrücker Straße entwickelt sich zu einer nicht endenden Geschichte. Bislang sind die Interessen der anliegenden Gewerbetreibenden, der Grundstückseigentümer und der Anwohner nur unzureichend berücksichtigt worden. Widersprüchliche Informationen über den geplanten Ausbau der Straße (zweispurig contra vierspurig, Realisierung des Stadtratsbeschlusses von 2006 oder Aufhebung und neue Planungen) machen uns besorgt über die Perspektiven diese traditionsreichen Straße als Gewerbe-… Read more »

Umgestaltung Martin-Luther-Platz

      Keine Kommentare zu Umgestaltung Martin-Luther-Platz

Eigentlich sollen die Pläne zum Martin-Luther-Platz noch in diesem Jahr fertig gestellt werden. Im kommenden Jahr soll gebaut werden und ab 2013 gibt es dann mehr Platz auf dem Platz. Seit 2007 plant die Stadt an diesem Projekt. Um den aktuellen Stand der Entwicklung herauszufinden hat sich der Vorstand der Werbegemeinschaft Dresden Neustadt mit Thomas Pieper, dem für die Stadterneuerung… Read more »

Kneipen, Kunst und Trödel am 1. Oktober

Am 1. Oktober wird sich die Neustadt ab 13 Uhr wieder in einen riesigen Trödelmarkt verwandeln. Vorrangig auf der Alaun-, der Louisen- und der Görlitzer Straße werden die Neustädter ihre Raritäten aus den Kellern und Dachböden verhökern. Ab 18 Uhr zeigt die Neustadt dann was sie an Kunst zu bieten hat: Türen auf für den zweiten Galerie-Rundgang. Und die Nacht,… Read more »

Gewerbetreibende zum Thema „Königsbrücker“

Die Interessengemeinschaft der Grundstückseigentümer und Gewerbetreibenden an der Königsbrücker Straße wird sich heute in der Ortsbeiratssitzung gegen den Umfang des geplanten Ausbaus aussprechen. Bereits im April hatten die Anlieger der Straße in einer Erklärung mehr Transparenz und eine größere Berücksichtigung der Interessen der Anlieger gefordert. „Wir sprechen uns für den Erhalt der Königsbrücker Straße als lebendige Geschäfts- und Wohnstraße aus… Read more »

Szeneviertel ja – Dreckecken nein

Unter dem Titel „Szeneviertel ja – Dreckecken nein“ stellt Ortsamtsleiter André Barth heute Abend den Aktionsplan für mehr Sauberkeit in der Neustadt vor. Die Einwohnerversammlung beginnt um 18.30 Uhr im Gemeindesaal der Martin-Luther-Gemeinde am Martin-Luther-Platz 5. Für alle, die es nicht schaffen, gibt es hier die Präsentation zum Herunterladen und Nachlesen. „Szeneviertel ja – Dreckecken nein“ – 1. Entwurf eines… Read more »

Trödeln ist weiblich …

      Keine Kommentare zu Trödeln ist weiblich …

Es ist Sonnabend, Frühling und Sonnenschein … fast ein bisschen zu warm zum Trödeln. Ich betreue die Stände an der Sauerkrautfabrik. Die freundliche Maklerin hat mir die Gitter aufgeschlossen und ein kräftiger Bursche hilft, das Grundstück für die Trödler zu öffnen. Zwischen 14 und 15 Uhr karren die Trödler, darunter einige bekannte Gesichter und ein Lokalpolitiker, ihren Kram heran. Ich… Read more »

Kneipenjazz@Neustadt

      Keine Kommentare zu Kneipenjazz@Neustadt

Am Sonnabend, dem 21. Mai wird es jazzig in der Neustadt. Ab 21 Uhr gibt es folgende Veranstaltungen: Jazz zum Schwatz im Café Neustadt, Bautzner Straße 63 Vinyljazz mit Spunky im Combo, Louisenstraße 66 Lars Ziegler Band im Blue Note, Görlitzer Straße 2b Latin Jazz im El Cubanito, Sebnitzer Straße 8 Swingfreestyle mit Rany. D. in Katy’s Garage, Alaunstraße 48… Read more »

Anmeldung zum 2. Haus- und Hof-Trödelmarkt am 7. Mai ab 15 Uhr

Die Anmeldefrist ist abgelaufen. Insgesamt haben sich fast 150 Trödler beworben. Jeder, der sich im Anmeldeformular eingetragen und den Link in der Bestätigungs-E-Mail ausgeführt hat, wird am Freitag per E-Mail über seinen Standplatz informiert. Eine letzte Chance für alle, die sich noch nicht angemeldet haben und trotzdem teilnehmen möchten: Meldet Euch am Samstag unverbindlich ab 15 Uhr bei den Märkten… Read more »