Werbegemeinschaft Dresden Neustadt befragt Unternehmer

Ab Mitte Dezember werden fünf Interviewer in der Äußeren Neustadt im Auftrag der Werbegemeinschaft Dresden Neustadt Gewerbetreibende, Dienstleister, Einzelhändler, Gastronomen und Freiberufler befragen.

„Wir wollen wissen, was die Gewerbetreibenden umtreibt, ihre Ideen und Wünsche für die Neustadt“, erklärt Projektleiter Torsten Wiesener von der Werbegemeinschaft. Ziel sei, so Wiesener, mindestens 300 ausgefüllte
Fragebögen zu bekommen. Die Befragung wurde mit Unterstützung des Lehrstuhls für allgemeine Wirtschafts- und Sozialgeographie der TU Dresden in Zusammenarbeit mit Dr. Jan Glatter entwickelt. Die Fragen reichen von formalen Kriterien wie Größe und Branche des Unternehmens bis hin zu konkreten Vorstellungen für gemeinsame Aktionen für die Dresdner Neustadt.

Geplant ist, die Befragung von Mitte Dezember bis Ende Januar durchzuführen. Die Umfrage ist auf Wunsch natürlich anonym. Interessierte Gewerbetreibende können sich den Fragebogen auch hier herunterladen (siehe unten).

Insgesamt gibt es mehr als 2500 angemeldete Gewerbe in der Äußeren Neustadt, davon sind die meisten allerdings Einzelbetriebe. „Sollten wir die angestrebten 300 Fragebögen erreichen, erhalten wir einen guten Überblick über die Situation der Gewerbetreibenden in der Dresdner Neustadt“, hofft Wiesener.

Die Ergebnisse der Befragung sollen zum nächsten Unternehmerstammtisch im März vorgestellt werden.

Download des Fragebogens zur Unternehmerbefragung in der Äußeren Neustadt 2010/2011

1 thought on “Werbegemeinschaft Dresden Neustadt befragt Unternehmer

  1. Pingback: Dresden Neustadt: Werbegemeinschaft stellt Ergebnisse der Unternehmbebefragung vor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.