Weihnachtsbeleuchtung wird gehängt

      2 Kommentare zu Weihnachtsbeleuchtung wird gehängt
Weihnachtsstern
Weihnachtsstern

Ab heute wird wieder die Weihnachtsbeleuchtung in den Straßen der Äußeren Neustadt gehängt. Insgesamt werden 155 Lichterketten aufgehängt, die Gesamtlänge beträgt knapp zweieinhalb Kilometer. 169 Sterne und 10 Kandelaber tauchen die Neustadt in weihnachtliches Licht.

Projektleiter Torsten Wiesener vom Gewerbe- und Kulturverein Dresden Neustadt: „Wir haben lange mit uns gerungen, ob der richtige Zeitpunkt für eine Weihnachtsbeleuchtung in diesem Umfang ist und sind zu dem Schluss gelangt, dass wir gerade jetzt mit dieser Aktion ein Zeichen setzen möchten – für Beständigkeit, Berechenbarkeit und Zuversicht.“

Am Montagvormittag wurde die erste Kette auf der Böhmischen Straße gehängt.

Der Verein hat im Vorfeld von den meisten Inhaberinnen von Einzelhandelsgeschäften, Gastronomiebetrieben und anderen Unternehmen aber vor auch von Anwohnerinnen des Viertels das Feedback erhalten, dass es sehr bedauerlich wäre, wenn in diesem Jahr die anheimelnde Weihnachtsbeleuchtung auf den Straßen den derzeitigen Unwegbarkeiten zum Opfer fiele.

Wiesener: „Wir haben bereits vor zehn Jahren aus Gründen der Nachhaltigkeit begonnen, alle Leuchtmittel auf energiesparende LED-Technik umzustellen.“ Das waren gerade zu Beginn erhebliche Investitionen. Inzwischen beträgt die Gesamtleistung für die Weihnachtsbeleuchtung im kompletten Stadtteils in diesem Jahr nur noch rund 4.400 Watt.

Die Sterne und Ketten sind mit stromsparenden LED ausgestattet.

Darüber hinaus hat der Verein in diesem Jahr in zusätzliche Regeltechnik investieren, um die Leuchtdauer zu verringern. Dadurch beträgt die benötigte Energiemenge pro Tag im Durchschnitt nur noch ca. 40 Kilowattstunden.

Jetzt mit Zeitschaltuhr. Zwischen 1 und 6 Uhr wird die Beleuchtung ausgeschaltet, Freitag und Sonnabend ab 2.45 Uhr.

Die Weihnachtsbeleuchtung wird in dieser Woche gehängt und bleibt bis zum 9. Januar 2023. Im Gewerbe- und Kulturverein Dresden Neustadt engagieren sich seit 1992 Händler, Gastronomen und Bewohner des Viertels für die Neustadt. Der Verein will Brücken bauen zwischen Kunst- und Kulturschaffenden, Bewohnern, Unternehmern und ihren Gästen.

Rothenburger Straße
Rothenburger Straße im Lichterglanz. Foto: Tino Plunert 2021

2 Gedanken zu “Weihnachtsbeleuchtung wird gehängt

  1. Petra

    Vielen, vielen Dank für die Installation der Weihnachtsbeleuchtung! Es hat unsere ganze Familie sehr glücklich gemacht. Ein wunderbares Licht in diesen schwierigen Zeiten!

  2. Kerstin Lies

    Jedes Jahr freue ich über die Beleuchtung in den Straßen, sie wärmt das Herz. In diesem Jahr habe ich gebangt und war glücklich darüber, dass ihr die Weihnachtsbeleuchtung wieder installiert. Vielen lieben Dank an Euch und alle Helfer, die das ermöglichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.