Impressionen vom 14. Haus- und Hoftrödelmarkt

Trödeln auf dem Scheune-Vorplatz

Trödeln auf dem Scheune-Vorplatz

Es war ein Rekord-Trödelmarkt. Wir haben insgesamt rund 250 Stände gezählt. Das Wetter war prima. Und wir haben so viele Danke-E-Mails bekommen, wie noch nie zuvor. Hier ein paar Eindrücke.

Der 15. Haus- und Hoftrödelmarkt ist für den Herbst geplant, am 7. Oktober. Wer bei einer so langen Trödel-Pause Entzugserscheinungen bekommt. Der Louisenhof (hinter Curry & Co.) wird sich zur BRN in einen Trödelhof verwandeln. Jeweils am Sonnabend (17. Juni) und Sonntag (18. Juni) kann von 11 bis 17 Uhr getrödelt werden. Es gibt 30 Stand-Plätze, natürlich keine Standmiete und alles was nicht verkauft wird, muss natürlich wieder mitgenommen werden.

Wichtig: Anlieferung und Aufbau nur zu Fuß oder mit Bollerwagen möglich (es ist schließlich BRN)!
Bei zu vielen Anmeldung werden die Plätze ausgelost! Rückmeldung bis zum 11.6.2017: flohmarkt@curryundco.com.

One thought on “Impressionen vom 14. Haus- und Hoftrödelmarkt

  1. Pingback: Am 7. Oktober: Trödel-Neustadt - Neustadt-Geflüster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.