Neues Leben am Albertplatz

      Keine Kommentare zu Neues Leben am Albertplatz
Giang Dannemann und Hai Phan wollen am Albertplatz "Codo 2" eröffnen.

Giang Dannemann und Hai Phan eröffnen am Albertplatz „Codo 2“. Foto: Y. Safwan

Mitte Dezember wollen Giang Dannemann und Hai Phan in den Räumen des ehemaligen Subway ein vietnamesisches Restaurant eröffnen. Zurzeit sind sie dabei den Laden komplett umzubauen.

„Alles wird neu, Fußboden, Wände, Küche“, strahlt Frau Dannemann. Und ihr Mann ergänzt: „Wir wollen ein gemütliches Restaurant mit viel Holz“. Der genaue Name steht noch nicht fest. „Codo“ ist gesetzt, aber es soll noch einen Untertitel geben. Denn unter dem Namen „Codo“ betreiben die beiden schon das vietnamesische Restaurant an der Königsbrücker Straße. Vergleiche Neustadt-Geflüster-Imbiss-Test vom 26. Januar 2014.

Der Laden auf der Königsbrücker läuft gut, oft ist die Nachfrage größer als das Platzangebot. Da lag es auf der Hand, sich zu vergrößern. Platz für 80 Gäste soll im Restaurant sein und noch einmal so viele Plätze entstehen auf der Terrasse. Fast noch wichtiger: In den Hinterzimmern ist genug Platz für eine große Küche, denn Frau Dannemann und Herr Phan sind auch im Catering aktiv.

Für Mitte Dezember ist die Eröffnung geplant. Wie im „Codo“ auf der Königsbrücker Straße wird dann auch hier vietnamesische Kunst die Wände zieren.

Beitrag wurde vom Neustadt-Geflüster zur Verfügung gestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.