Trödelmarkt ausgebucht

Magst Du mit mir trödeln gehen?

Magst Du mit mir trödeln gehen?

Am kommenden Sonnabend, dem 1. Oktober, findet auf den Straßen und Plätzen und in den Hinterhöfen der Äußeren Neustadt der inzwischen 13. Dresdner Haus- und Hoftrödelmarkt statt. Inzwischen sind alle Standmöglichkeiten ausgebucht. Wir bitten von weiteren Anmeldungen per Mail, Telefon oder Facebook abzusehen, da diese leider nicht berücksichtigt werden können.
Continue reading

13. Haus- und Hof-Trödelmarkt

Am 1. Oktober wird der 13. Haus- und Hof-Trödelmarkt in der Äußeren Neustadt stattfinden. Eine Anmeldung ist nur über das Anmeldeformular möglich, dass etwa Mitte September hier auf der Website veröffentlicht wird.

Wir bitten von Anmeldungen per Kommentar oder Mail abzusehen, da diese nicht berückstichtigt werden können.

Vielen Dank!

Trödelmarkt im Hof an der Böhmischen Straße

Trödelmarkt im Hof im Frühjahr 2016

Verpackungsloser Laden – voller Erfolg

Verpackungsfrei einkaufen - bei Berit im Lose kein Problem

Verpackungsfrei einkaufen – bei Berit im Lose kein Problem

Das kleine Lädchen für den verpackungslosen Einkauf auf der Böhmischen Straße hat inzwischen schon den ersten Geburtstag gefeiert und das Geschäft brummt. Der Laden hat sich zu einem festen Treffpunkt entwickelt.

Doch, sie verkauft auch Verpackungen. Zum Beispiel Stoffbeutel oder Bienenwachstuch, die wiederverwendbare Alternative zur Frischhaltefolie. Aber die allermeisten Kunden bringen ihre Gefäße mit. „Ich schätze rund 90 Prozent“, erklärt Berit Heller, „und für die anderen gibt es die Notfall-Ecke“. Sie zeigt auf einige gebrauchte Gefäße. Klar sind die meisten Sachen, die sie von Zulieferern bekommt auch verpackt, aber sie ordert dann eben in Großpackungen. „Wenn man zum Beispiel mal Pfeffer nimmt, da bekomme ich ein abgepacktes Kilo, im Supermarkt sind das 15-Gramm-Plaste-Tütchen“, erläutert sie die Idee des Ladens.

Während sie noch spricht, betritt eine Kundin den Laden, routiniert stellt sie die mitgebrachte Öl-Dose auf eine Waage, geht zum Regal und füllt Öl nach. Dann packt sie verschiedene leere Müsli-Packungen aus, füllt auch diese ab, dann noch etwas Kaffee und fertig ist der Einkauf. Abgerechnet wird nach Gewicht.

„Müsli und Seife sind die Dauerbrenner“, erzählt Berit und schiebt nach, dass diese bei ihr günstiger seien als im Bio-Laden. Ein anderes Pärchen hat nach langem Stöbern nun auch ein paar Dinge gefunden. Berit kassiert und kann dann wieder schwatzen. Am meisten freut sie sich, dass sich der Laden zu einer Begegnungsstätte entwickelt hat und erzählt eine Geschichte, wie neulich ein Stammkunde auf dem Sofa einfach eingenickt sei. Dann spricht sie von den Lose-Babys. Die Mütter haben einst noch mit dickem Bauch bei ihr eingekauft und nun kommen die Babys mit.

„Insgesamt läuft es um Längen besser als ich mir das erträumt habe“, erzählt sie. Im Dezember 2014 hatte sie mit einer Crowdfunding-Kampagne rund 30.000 Euro eingesammelt, um den Laden eröffnen zu können. Als Gegenleistung gab es unter anderem Gutscheine auf Einkäufe in ihrem Geschäft. Wie viele davon schon eingelöst sind, kann sie nicht sagen, da ihr in der Zwischenzeit der Computer mit der Statistik geklaut wurde. „Aber es kommen immer noch Leute mit den Gründungsgutscheinen“, grinst sie.

Im Laden ist Selbstbedienung angesagt, bei Neukunden hilft sie aber auch gerne. Ein Besuch bei Berit ist fast immer ein bisschen mehr als nur ein Einkauf. In unregelmäßigen Abständen gibt es kleine Veranstaltungen, an den Wänden hängen Werke Dresdner Künstler.

Loose Dresden – Infos und Öffnungszeiten

  • Lose Dresden, Böhmische Straße 14, 01099 Dresden,
    Montag bis Freitag 10 bis 13.30 und 14.30 bis 19 Uhr, Sonnabend 10 bis 16 Uhr
Ein bisschen erinnert es an alte Tante-Emma-Läden, Berit scheint zumindest die Stammkunden alle zu kennen.

Ein bisschen erinnert es an alte Tante-Emma-Läden, Berit scheint zumindest die Stammkunden alle zu kennen.

Mai & Söhne bauen um

Mai & Söhne: Bei "Mai" wird umgebaut.

Bei „Mai“ wird umgebaut.

Der Haushaltgeräte-Fachspezialist „Mai & Söhne“ auf der Königsbrücker Straße baut seinen Laden um. Das Projekt wird von diversen Neustädter Firmen ausgeführt. So zeichnen die Architekten Hoyer, Mai & Partner von der Königsbrücker Straße für die Entwürfe verantwortlich, die Bauausführung übernimmt Bau-Schulze von der Kamenzer Straße.
Continue reading

Trödelmarkt ausgebucht

Trödeldijöö! 12. Haus- und Hoftrödelmarkt am 7. Mai

Trödeldijöö! 12. Haus- und Hoftrödelmarkt am 7. Mai

Wir sind begeistert. Mehr als 400 Anmeldungen zum Trödelmarkt. Erstmals haben wir mit einer Warteliste gearbeitet. Wir sind sicher, dass wir alle Trödelwilligen unterbekommen. Aber nun ist erstmal Anmeldestopp. Der Frühlings-Trödelmarkt ist ausgebucht. Für alle, die es dieses Mal nicht geschafft haben, schon mal ein dickes Kreuz an den ersten Sonnabend im Oktober machen. Das ist in diesem Jahr der 1. Oktober.
Continue reading