Elbfrucht eröffnet auf der Alaunstraße

Elbfrucht-Team Lilli, Michael und Katja.

Elbfrucht-Team Lilli, Michael und Katja.

Der vom Scheunevorplatz bekannte Obst- und Gemüselieferant bezieht sein Winterquartier. Seit dem 12. Januar verkauft „Elbfrucht“ täglich frische Vitamine in der Alaunstraße 25.

„Wir haben aber nicht nur Äpfel und Birnen, sondern auch grüne Smoothies, frisch gepresste Säfte und Salate im Angebot“, berichtet Chef Michael Murswik. Ursprünglich wollte er schon im Mai vergangenen Jahres eröffnen, aber das Geschäft auf der Straße lief so gut, dass der Laden jetzt erst als Winterquartier genutzt wird. Früher war hier mal die Baumstriezelmanufaktur beheimatet.

Die beiden Verkäuferinnen Lilli und Katja sind noch dabei, das kleine Lädchen komplett einzuräumen. Obst und Gemüse kommt natürlich frisch. „Wir haben viele saisonale Produkte aus der Region im Angebot, das heißt jetzt vor allem viele Kohlsorten“, berichtet Lilli.

Dazu gibt es jede Menge Fruchtaufstriche, die aufgrund ihres geringen Zuckergehaltes nicht Konfitüre heißen dürfen, wie Katja erklärt. Die Fruchtsäfte kann man sich dann selber zapfen.

Elbfrucht

  • Alaunstraße 25, 01099 Dresden, Montag bis Sonnabend 10 bis 19 Uhr
  • www.elbfrucht.de
Zum frisch gezapften Saft gibt's von Katja ein Lächeln dazu.

Zum frisch gezapften Saft gibt’s von Katja ein Lächeln dazu.

Der Artikel ist zuerst im Neustadt-Geflüster erschienen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .