Populi im neuen Look

      Keine Kommentare zu Populi im neuen Look

Falk Kühnscherf

Falk Kühnscherf (links)

Es war ein kleiner Schock Mitte Januar – Räumungsverkauf stand in großen Buchstaben am Schaufenster. Aber das Populi, der kleine Laden für fair gehandelte Mode auf der Louisenstraße wollte nicht schließen. Es stand nach etwas mehr als fünf Jahren ein gründlicher Umbau an.

Stolz zeigt Verkäufer Falk Kühnscherf in den neuen Laden, der irgendwie noch ein ganzes Stück grüner geworden ist. Das liegt vermutlich am großen Wandbild der Babisnauer Pappel. „Die war das Vorbild für unser Logo“, erklärt Falk. Dann zeigt er die Umkleidekabinen, die jetzt ganz stabil stehen und sogar mit einem klappbaren Spiegel ausgestattet sind. „Vorher hatten wir hier nur Jute-Säcke hängen“, schmunzelt Kühnscherf.

Bezüglich der angebotenen Mode hat sich nichts groß verändert. Falk und seine Mutter, die Laden-Chefin Bärbel Kühnscherf, sind stets auf der Suche nach Anbietern für Fair-Trade-Mode. Neueste Errungenschaft ist das Label „Lovjoi“. Insgesamt habe sich das Geschäft in den vergangenen Jahren gut entwickelt. Die Nachfrage nach Fair-Trade und ökologisch produzierter Mode steige weiter an. Die Kleidung im „Populi“ ist, das ist Bärbel und Falk wichtig, nach GOTS zertifiziert. Die Abkürzung steht für global organic zextile standard, ein Textil­siegel für ökologische und faire Mode. Mehr Infos dazu gibt es unter global-standard.org.

„Die großen Handelsketten können das einfach nicht“, berichtet Falk, so habe er in verschiedenen Kaufhäusern die Fair-Trade-Ware nur in der hintersten Ecke versteckt gesehen. Das ist die Chance für kleine Läden. Auch die „Doppellotte“ auf der Rothenburger Straße setzt inzwischen auf Fair-Trade. Gelegentlich wird der suchende Kunde dann schon mal von einem zum anderen Laden geschickt.

Populi – Fair-Trade-Mode

  • Louisenstraße 3, 01099 Dresden
  • Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 11 bis 19 Uhr
    Sonnabend 10 bis 16 Uhr
Fair-Trade-Klamotten

Fair-Trade-Klamotten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.