5. Haus- und Hofflohmarkt am 6. Oktober

      2 Kommentare zu 5. Haus- und Hofflohmarkt am 6. Oktober

Impression vom Mai-Trödeln

Impression vom Mai-Trödeln

Am kommenden Sonnabend wird sich die Neustadt nun schon zum fünften Mal in einen riesigen Trödelmarkt verwandeln. „Sieben der insgesamt zehn Höfe sind schon komplett ausgebucht, mehr als 180 Trödler haben sich angemeldet“, erklärt Stefan Schulz, Sprecher der Werbegemeinschaft Dresden Neustadt.

Neu in diesem Jahr: In der Nordbadpassage liegt der Schwerpunkt auf Kindersachen. „Damit wollen wir dem steigenden Anteil der Knirpse in der Neustadt gerecht werden“, so Schulz. Folgende Höfe sind beim 5. Haus- und Hof-Trödelmarkt dabei:

• Sonnenhof (Alaunstraße 66-68)
• Katys Garage (Alaunstraße/Ecke Louisenstraße)
• Ahornhof (Alaunstraße 43)
• Scheunevorplatz (Alaunstraße 36-40)
• Bunte Ecke (Alaunstraße/Ecke Böhmische Straße)
• Louisengarten (Louisenstraße 43)
• Kindersachenflohmarkt (Nordbadpassage: Louisenstraße 48)
• Musik- & Technik-Hof (Groovestation: Katharinenstraße 11)
• Louisenhof (Louisenstraße 62-64)
• Teufelshof (Alaunstraße 39)

Erstmalig durchgeführt wurde der „Haus- und Hof-Trödelmarkt“ im Herbst 2010. Damals waren nur sieben Höfe mit etwa 100 Trödlern vertreten. Von Mal zu Mal ist das Interesse gestiegen. Die Teilnahme am „Haus- und Hof-Trödelmarkt“ ist für Bewohner der Neustadt auch in diesem Jahr wieder kostenlos.

Eine Anmeldung zum Flohmarkt ist leider nicht mehr möglich. Der nächste Termin ist der erste Sonnabend im Mai 2013.

2 Gedanken zu “5. Haus- und Hofflohmarkt am 6. Oktober

  1. Thomas

    Hi,

    ich wollte nur mal fragen, wo man sich für den Flohmarkt am ersten Sonnabend im Mai 2013 anmelden kann; würde nämlich dieses Jahr auch gern mal dran teilnehmen.

    Liebe Grüße
    Thomas

  2. JanFrintert Post author

    Hallo Thomas, das Anmeldeprozedere beginnt ca. zwei Wochen vorher. Du wirst rechtzeitig per Mail informiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.