01099 - Werbegemeinschaft Dresden Neustadt
Anmeldung

Veranstaltung: 16. Dresdner Haus- und Hoftrödelmarkt
Termin: 5. Mai 2018, ab 12 Uhr

Am Sonnabend, den 6. Mai 2018, findet in der Äußeren Neustadt der 16. Dresdner Haus- und Hoftrödelmarkt statt.

ALLE HÖFE AUSGEBUCHT - NUR NOCH WARTELISTE MÖGLICH!

In der Zeit von 12 bis 18 Uhr besteht für Anwohner wieder die Möglichkeit, einen eigenen Stand in folgenden Höfen zu betreiben:
- Sonnenhof (Alaunstraße 66-68)
- NEU: Malwinahof im KJH Luise (Louisenstraße 41)
- Louisengarten (Louisenstraße 43)
- Katys Garage (Alaunstraße/ Ecke Louisenstraße)
- Scheunehof (Alaunstraße 36-40)
- Bunte Ecke (Alaunstraße/Ecke Böhmische)
- Edward-Snowden-Hof (Bautzner Straße 6)
- Nordbadpassage (Louisenstraße 48)
- Mutzelhof (Louisenstraße 54)
- Louisenhof (Louisenstraße 62-64)
- Combohof (Lousenstraße 66)
- Martinshof (Kugel am Martin-Luther-Platz)

WICHTIG:
- Es ist unbedingt eine Anmeldung mit diesem Online-Formular notwendig. Anmeldungen per E-Mail sind nicht möglich.
- Sollte einer der Höfe als gewünschter Standort nicht mehr auswählbar sein, ist er bereits ausgebucht.
- Wenn alle ausgebucht sind, dann bitte "Warteliste1" auswählen, Ihr rückt dann auf eventuell frei werdende Plätze.
- Anmeldeschluss: Mittwoch, 2. Mai, 24 Uhr
- eMail-Versand der verbindlichen Teilnahmebestätigung: Donnerstag, 3. Mai bis spätestens 24 Uhr
- Bitte keine Anfragen vorher!
- Sofern bis dahin keine E-Mail im Posteingang zu sehen ist, bitte erstmal im Spam-Ordner nachschauen.
- Aufgrund der Kapazitätsgrenzen können wir den Wunschstandort nicht garantieren. Wir sind bemüht, einen Platz auf dem Ausweichstandort zu realisieren.


Wir bitten noch um Beachtung der folgenden Punkte:
- Der Aufbau erfolgt ab 11:30. Bitte nicht eher kommen!!
- Das Befahren der Höfe mit Fahrzeugen, auch der Fläche am Martin-Luther-Platz, ist nicht gestattet.
- Die maximale Standbreite beträgt drei Meter.
- Es ist keine Stromversorgung und keine Beleuchtung vorhanden.
- Bitte beim Abbau keinerlei Gegenstände hinterlassen (auch wenn etwas Ungeliebtes nicht verhökert werden kann), wir haben bewusst auf eine Kaution verzichtet, als Zeichen grenzenlosen Vertrauens.
- Es können keine Tische oder Kisten zur Verfügung gestellt werden, also bitte selbst für einen stabilen Untersatz sorgen (unser Tipp: Tapezier- oder Biertisch).
- Der Stand muss von seinem Angebot und seiner Optik einem Trödelstand entsprechen. Der Verkauf von gemischten Kleidungs- bzw. einzelnen Schmuckstücken ist möglich.
- Kein Verkauf von Militaria.
- Kein Verkauf von Getränken und/oder Speisen - auch keine selbstgebackenen Kuchen.
- Standgebühr für Nicht-Neustädter und Profi-Trödler: 15 EUR

 

Hier kannst Du Dich oder Dein Unternehmen für die oben genannte Veranstaltung anmelden. Dafür einfach die Felder unten ausfüllen bzw. die entsprechende Einstellung auswählen. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.